Strauchbeeren, Obst- und Weihnachtsbäume

Für die Rodung der Altbestände bieten wir unterschiedliche technische Möglichkeiten.

Die Vielseitigkeit unserer Pflanzmaschine ermöglicht die Pflanzung von Strauchbeeren und Bäumen aller Art. Besonders spezialisiert haben wir uns auf Christbaumkulturen. 

 

Roden

Für das Roden der Altbestände gibt es zweierlei Möglichkeiten:

Rodepflug
Die Pflanzen werden durch das u-förmige Schar unterfahren und so von Erdreich und Grasbewuchs getrennt.

Wurzelstockfräse
Die Wurzelstockfräse rodet auch größere Bäume und arbeitet das durch die Fräse zerkleinerte Holz ins Erdreich ein.

Pflanzen

Vorbereitend empfehlen wir die Tiefenbearbeitung mit der Spatenmaschine und Pflanzvorbereitung mit Fräse (nähe Infos hierzu unter http://www.lohnunternehmen-kiss.de/von-der-rodung-bis-zur-pflanzung-42.html. Die Pflanzung mit modernster GPS-Technik (GPS = Global Positioning System) bietet eine sehr hohe Pflanzgenauigkeit. Individuelle Wünsche bei Reihen- und Stockabständen können berücksichtigt werden. Die Auszeilung der Parzellen ist nicht mehr notwendig. Die Vermessung erfolgt mittels GPS-Daten. Lediglich die Eckpunkte (die beiden äußeren Reihen) müssen markiert werden. 

Bei Obst- und insbesondere Weihnachtsbäumen ist eine Pflanzung im Kreuzverband möglich und für die spätere maschinelle Bewirtschaftung von Vorteil.